|  English

Anlagenplanung

Der Beginn neuer Produktionsanlagen

Unsere Planungsleistungen beginnen mit Ihren ersten Anfragen und reichen über die Konzepterarbeitung, den Detailplanungen, der Definition der Mengengerüste bis zur Erstellung der Angebotsunterlagen und deren Präsentation in Ihrem Haus.

Nach Auftragserhalt übernehmen wir die Verantwortung für alle relevanten Planungs- und Layoutarbeiten, um die Anlagen mit den vorgegebenen Prämissen (Fahrzeugstückzahl, Hallenflächen, Automatisierungsgrad, etc.) umsetzen zu können. Die enge, fachübergreifende Kommunikation innerhalb unserer Fachabteilungen und die permanente Abstimmung mit unseren Kunden ist für uns Teil unserer Arbeitsweise.

Die planerischen Aufgaben beziehen sich nicht nur auf Taktzeitanalysen, Werkerbeschreibungen und Layouterarbeitungen, sondern beinhalten zudem die übergeordneten Aufgaben des Gesamtprojektes. Unser Ziel: Die Schnittstellen zu Werkzeugkonstruktion, Robotersimulation, Elektrik, Sicherheit und Änderungsmanagement, etc. zu erfassen und ganzheitliche Lösungen zu erarbeiten.

Die Auslegung der Werker (MTM Analysen, Ergonomie), die Austaktung der Gesamtanlage, die Layouterarbeitung, die Erstellung des Aufstellplans sowie schließlich die Anlagenbeschreibung und Enddokumentation runden unser Angebot ab.

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner in dem Fachbereich Produktionssysteme:

Peter Genn
Leiter strategischer Vertrieb
Tel.:   +49 661 2926-500
Mobil: +49 171 4719846
E-Mail