|  English

Montage und Inbetriebnahme

Schnittstelle und Zusammenlauf aller vorangegangenen Arbeitsschritte

In der Montage wird das Zusammenspiel von mechanischer, pneumatischer und elektrischer Konstruktion realisiert.
Neben der mechanischen Montage einzelner Werkstücke z. B. Vorrichtungen, Greifer- oder Ablagesystemen wird an dieser Stelle die pneumatische und elektrische Verkabelung und Installation vorgenommen.

Die Inbetriebnahme der Anlage beim Kunden vor Ort ist der finale Schritt bis zum letztendlichen SOP ("Start of production"). Hier werden alle Bestandteile gemäß der Anlagenplanung zur schlussendlichen Produktionsanlage zusammengeführt und am Ende durch Einspielen der Steuerungssoftware und Inbetriebnahme der Roboter und Anlagenbestandteile "zum Leben erweckt".

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner in dem Fachbereich Produktionssysteme:

Peter Genn
Leiter strategischer Vertrieb
Tel.:   +49 661 2926-500
Mobil: +49 171 4719846
E-Mail