|  English

Variotrans

Der Vario Trans kann als Fördermittel auf gerader Strecke und für Neigungen der Transprtbahn bis 15° eingesetzt werden.

Beschreibung

Der VarioTrans kann als Fördermittel auf gerader Strecke und für Neigungen der Transportbahn bis 15°, Steigung oder Gefälle, eingesetzt werden. Er reguliert sich selber und fördert permanent Transportgut bis 100kg an frei wählbare Kommissionierplätze.

Aufgrund der sanften Anfahrt und des Verhaltens beim Abbremsen in der Stauzone funktioniert der Transport dort sehr schonend und leise. Die kompakte und Platz sparende Konstruktion ermöglicht den Einsatz als Flurförderer-, Wandmontage- oder Overheadsystem.

Die Leergutwagen werden selbsttätig ohne Zusatzeinrichtungen auf dem Antriebsstrang zurückgeführt und zur erneuten Beschickung automatisch bereitgestellt. Je nach den Bedürfnissen ihrer Produktionseinrichtung kann der VarioTrans auf wahlweise manuelle oder automatisierte Transportgutbeschickung und Entnahme eingestellt werden.

Effizienz

Der VarioTrans ist mit minimalen Antriebsleistungen sehr energieökonomisch. 15 Minuten entspricht ungefähr 1,1 KW.

Flexibilität

Die Flexibilität ist durch variable Transportgeschwindigkeiten und beliebige Anordnung von Beschickungs- und Entnahmepunkten erhöht. Die Maximale Geschwindigkeit beträgt 12,7m/min.
Das Verwenden von geeignetem Zubehör ermöglicht den Einbau als vollwertiges Etagenfördergerät oder den Ausbau zu einem 3-Dimensionalen Raumfördersystem.

Vortrieb

Lieber Besucher,

um unseren Film betrachten zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Sie können jetzt die neueste Flash-Version kostenfrei und schnell installieren.
Klicken Sie hier und folgen Sie den Anweisungen

Die rotierende Achse treibt über Räder die Werkstückträger an, die die Rotation in eine Bewegung umwandeln. Die Geschwindigkeit wird über den Winkel der Räder zur Achse eingestellt.

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner für Produkte:

Christian Körbel
Key Account Manager
Tel.: +49 661 2926-535
E-Mail