|  English

Rollfalzen EDHS 130° Single

Kostengünstige Alternativen zu herkömmlichen Pressen

Die Rollfalz-Technologie bietet viel Potential für die Rohbau-Fertigung. Verschiedene Bauteile und Materialien können in einer Zelle gefertigt werden. Es lassen sich problemlos Verschiedene Materialien, wie Stahl oder Aluminium verarbeiten. Versuche mit Magnesium wurden erfolgreich durchgeführt.

Rollfalzsysteme sind flexibel, reduzieren Ihre Kosten, sparen Zeit und Flächen ein.

Eigenschaften

  • Vorschübe von durchschnittlich 150mm/sec bis 450mm/sec
  • Flachfalz mit einem Öffnungswinkel bis 95° => 2 Schritte
  • Flachfalz mit einem Öffnungswinkel ab 95° => 3 Schritte
  • Verfügbar mit einem Industrieroboter >99,8%
  • Rollfalzen ist ein Standardisiertes System
  • Geringer Aufwand bei der Wartung und kein Energieverbrauch
  • Hohe Qualität durch ein starres System beim Vorfalzen und gefedertes System beim Fertigfalzen
  • Die Qualität der Bauteile kann über das Roboterprogramm beeinflusst werden
  • Messen der Falzkraft zur Qualitäts- und Prozessüberwachung und schnellen Inbetriebnahme
  • Bedarfsgerechte Taktzeiten für unsere Systemlösungen von <30sec/Bauteil bis zu 15 min. für 6 Anbauteile mit einem Industrieroboter auf kleinster Fläche. Inklusiv dem Auftragen von Kleber und dem Versiegeln der Naht
  • Federweg von 4mm
  • 6 Standard-Falzrollen
  • Sondergeometrien auf Wunsch
  • Der Falzdruck an der Rolle wird Online über einen Sensor überwacht
  • Vorspannung durch ein Federmodul im Inneren des Gehäuses
  • Vorfalzen = starres System
  • Fertigfalzen = gefedertes System

Einsatzgebiet

  • Flachfalze
  • Tropfenfalze
  • Keilfalze
  • Sonderfalze z. B. für Gummidichtung

Sie können bei uns für Ihre Störkanten-Untersuchungen STEP-Daten des Werkzeuges anfordern.

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner für Produkte:

Christian Körbel
Key Account Manager
Tel.: +49 661 2926-535
E-Mail